AGB

Verkaufs- und Lieferbedingungen (Stand 11/2017)
der Firma POLICE AND SECURITY EQUIPMENT SERVICE

Vogelbuckstrasse 43, 8307 Effretikon



1. Preise
Bei allen angegebenen Preisen handelt es sich um Verkaufspreise in SFr. und in Euro.
Preis-, Modell- und Farbänderungen sowie irrtümliche Angaben bleiben ohne Ankündigung vorbehalten.

2. Lieferung
Der Verkauf mit dazugehörenden Garantie- und Servicedienstleistungen (Direktimporte und Graumarkt sind davon ausgeschlossen!). Die Lieferung erfolgt in der Regel 3-30 Tage nach Bestellungseingang (bei Standardartikeln) auf Gefahr des Empfängers. Wir informieren Sie bei allfälligen Lieferverzögerungen.

3. Bestellung
Ihre Bestellung können Sie uns per E-Mail, Fax, Post oder Telefon aufgeben.

4. Versand und Zahlung pro Auftrag
4.1. Bestellwert zwischen Fr. 45.00 - Fr. 200.00:

- Die Lieferung erfolgt per Post auf Rechnung zahlbar innert 10 Tagen netto. Fester Versandkostenanteil Fr. 12.00 (Nachnahme oder Vorauszahlung bei Neukunden oder stetem Überzug des Zahlungsziels vorbehalten).
4.2. Bestellwert zwischen Fr. 200.00 - Fr. 600.00:

- Die Lieferung erfolgt per Post gegen Postnachnahme. Fester Versandkostenanteil (inkl. NN) Fr. 21.00. (Nachnahme oder Vorauszahlung bei Neukunden oder stetem Überzug des Zahlungsziels vorbehalten).
4.3. Bestellwert ab Fr. 600.00 (frei Haus):

- Die Lieferung erfolgt frei per Post gegen Postnachnahme. Post-NN und Versandkosten zu unseren Lasten. (Nachnahme oder Vorauszahlung bei Neukunden oder stetem Überzug des Zahlungsziels vorbehalten).
4.4. Diverses

- Mindestbestellwert beträgt Fr. 45.00.
- Lieferung gegen Vorauszahlung auf Wunsch auch möglich (anstelle Post-NN).
- Expresszuschläge und Sperrgut gehen zu Lasten des Kunden (Bestellwertunabhängig).
- Auslandsendungen erfolgen grundsätzlich gegen Vorauszahlung.
- Verzugszinsen bei Zahlungsverspätung sowie Betreibungspauschale vorbehalten.
- Lieferung gegen Rechnung zahlbar innert 10 Tagen.

5. Umtausch
Bestellte und richtig gelieferte Ware wird nur innerhalb von 8 Tagen nach vorheriger Absprache in einwandfreiem, unbeschädigtem (Originalverpackungs-)Zustand zurückgenommen. Die Höhe des Gutschriftbetrages bleibt vorbehalten. Porto- und NN Spesen werden nicht gutgeschrieben. Es werden nur frankierte Rücklieferungen akzeptiert.

Wir versenden keine Ware zur Ansicht.

6. Garantie
Auf unsere Produkte gewähren wir normalerweise eine Garantie von 12 Monaten. Ausnahmen sind Reflektoren und Birnen (30 Tage) oder andere Ausnahmen, die besonders in den Herstellerbeschreibungen aufgeführt sind. Für durch unsachgemässe Behandlung oder Montage entstandene Mängel (wie schlechte Wartung, Nichtbeachten der Gebrauchsanweisung, falsche oder missbräuchliche Handhabung, Änderungen und Reparaturen durch Dritte, normale Abnützung usw.) übernehmen wir keine Haftung oder Garantie. Für die bei uns gekauften Artikel sichern wir rasche, kulante und umfassende Reparatur- und Serviceleistungen zu.
Kaufbelege bitte aufbewahren (sind als Kaufbeweis bei Reklamationen oder bei Diebstahl für Ihre Versicherung nötig). Graumarkt- und Direktimporte fallen nicht unter unsere Garantieleistungen.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist im Kanton Zürich.

7. Allgemeines
Wir bemühen uns jeweils im Sinne von Kundenzufriedenheit um kulante und rasche Erledigung bei Garantiefällen
oder Reparaturaufträgen.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sämtliche Direktimporte und Graumarktangebote von diesen Garantie- und Servicedienstleistungen ausgeschlossen sind!

8. Waffengesetz (Airsoft)

Ab dem 12. Dezember 2008 gilt das neue Waffengesetz. Softair-Waffen zählen nun zu den sogenannten privilegierten Waffen, es wird KEIN WAFFENERWERBSSCHEIN benötigt. Das Mindestalter für den Kauf einer Softair-Waffe ist 18 Jahre.

Erwerb einer Airsoft-Waffe:

Als Altersnachweis benötigen wir die Kopie eines gültigen Ausweis (ID, Pass, Führerschein) gescannt per Email oder per Post. Besteht bei einer Person der Verdacht dass sie sich selbst oder Dritte mit der Waffe gefährden könnte sind wir verpflichtet den Verkauf zu unterbinden.

An Angehörige folgender Staaten dürfen wir leider gemäss Artikel 12 Absatz 1 der Waffenverordnung nicht liefern:

Serbien
Kroatien
Bosnien und Herzegowina
Kosovo
Montenegro
Mazedonien
Türkei
Sri Lanka
Algerien
Albanien


Tragen von Airsoft-Waffen:

Das Tragen von Softair-Waffen in der Öffentlichkeit ist mit dem neuen Waffengesetz nicht mehr erlaubt. Der Transport von Softair-Waffen ist nur noch an Events (Training, Kurs, Spiel..) eines Softair-Vereins oder auf dem direkten Weg zum Händler (zu unserem Laden) erlaubt. Beim Transport muss die Munition immer getrennt transportiert werden, sie darf nicht für Passanten sichtbar sein. Sollte man sich nicht an diese Regeln halten macht man sich strafbar!


Spielfelder:

Das Spielen von Airsoft auf Privaten Spielfeldern ist weiterhin erlaubt. Spielfelder müssen abgegrenzt und erkenntlich gemacht werden. Sollte sich ein Spielfeld in einem Wald befinden muss neben dem Geländebesitzer auch das Forstamt einverstanden sein, welches meist über die entsprechende Gemeinde läuft. Sollten Grundstückbesitzer und Forstamt einverstanden.

Als Altersnachweis benötigen wir die Kopie eines amtlichen Ausweises (Identitätskarte, Reisepass, Führerschein, C-Niederlassungsbewilligung). Diese Kopie muss uns per E-Mail oder Brief zugestellt werden und muss auf jeden Fall leserlich sein. Ohne Altersnachweis können wir die Lieferung nicht versenden.

Februar, 2013